Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
   
 

Im Unterricht werden vorrangig Keyboards mit automatischer Begleitung verwendet.
Beim Kauf sollte man darauf achten, dass das Keyboard mit "Anschlagsdynamik" ausgestattet ist. So kann man mit dem Tastenanschlag wie bei einem Klavier steuern, wie laut ein Ton klingt.




Nachdem Grundlagen mit einfachen Liedern und Melodien erarbeitet wurden, wird auch das Accompainment (die Begleitautomatik) des Keyboards eingesetzt: Mit den Akkordgriffen lassen sich auf dem Instrument Begleitungen spielen, mit denen schon ein Keyboard wie eine ganze Band klingt.

Später wird im Unterricht auch das Spielen in der Pop- oder Rockband vermittelt, bei dem schon etwas mehr Theoriewissen nötig ist.

   

Weitere Informationen unter:
05158 98022
und
0179 7180692