Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Allgemeine Musiklehre I

ist ein 20-stündiger Kurs zur Vorbereitung auf das Abitur im Prüfungsfach Musik an allgemeinbildenden Gymnasien.

Inhalt:
    Durmolltonale Harmonielehre
    Vierstimmiger Satz
    Formenlehre und
    Gehörbildung
   
Neben den Schwerpunktthemen des Zentralabiturs sind auch Inhalte der allgemeinen Musiklehre für das erfolgreiche Durchlaufen der Oberstufe und das Bestehen der Abiturprüfung wichtig. Diese Inhalte, die in Grundzügen in der Mittelstufe erarbeitet wurden, sollen mit den Schülerinnen und Schülern vertieft und um relevante Aspekte ergänzt werden.

Eingangsvoraussetzungen:
Der Kurs richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Einführungs- und Orientierungsstufe des Gymnasiums, die Musik als Prüfungsfach gewählt haben oder zu wählen beabsichtigen.

Der Mittelstufenstoff der allgemeinen Musiklehre ist Voraussetzung für die erfolgreiche Teilnahme. 
_________________________________________________________________________________

„Gasthörer“
Interessenten, die
nicht "Musik" als Abiturfach gewählt haben, bzw. nicht studieren wollen, aber ihre Kenntnisse und Fähigkeiten auf den Gebieten der Musiktheorie und Gehörbildung erweitern oder vertiefen möchten, sind in beiden Kursen willkommen.


Anmeldungen zu den nächsten Kursen werden bis zum 01.06. entgegengenommen.
Kursbeginn ist nach den Sommerferien, Ende des Kurses vor den Osterferien des Folgejahres.

   

Weitere Informationen unter:
05158 98022
und
0179 7180692